Unsupported language (de_DE), contact the server's administrator!
Available languages:
C
C.UTF-8
POSIX
F&E&I-Infrastruktur - Invest in Miskolc

Ipari infrastruktúra


Der Stadt Miskolc bietet mehrere Industrieflächen für die potentiellen Investoren. Auf dem Gebiet des Industrieparks können sich die Investitionen auf der grünen Wiese prompt anfangen, Gestaltung einer neuen 1000 Ha großen Gewerbefläche ist im Prozess.

Industriepark Süd von Miskolc (MIDIP)

Mechatronik Industriepark

F&E&I Infrastruktur

F&E&I-Infrastruktur

Miskolc verfügt über besonders hohe F&E&I-Kapazitäten
  • Die Universität Miskolc ist Ungarns größte technische Hochschuleinrichtung außerhalb der Hauptstadt.
  • Regionale Institute des Forschungsinstitutes „Bay Zoltán“ für Angewandte Technologien mit Sitz in Miskolc:
    • Forschungsinstitut für Nanotechnologie
    • Institut für Logistik und Produktionstechnologie
  • Die nordungarische Zentralstelle der Ungarischen Akademie der Wissenschaften hat ihren Sitz in Miskolc.
  • Die Entwicklungen in Miskolc werden durch den Regionalen Innovationsrat gefördert.
  • Die Region Nordungarn verfügt über eine anerkannte Innovationsstrategie.

Miskolc ist das Zentrum des F&E&I-Kreislaufs der Region.

  • Die folgenden Entwicklungsinstitute der Region, haben ihren Sitz in Miskolc:
  • In Miskolc ist eine breite Auswahl an Innovationsleistungen verfügbar.
  • Das Regionale Akademische Wissenszentrum hat seinen Sitz in Miskolc.
  • Miskolc ist das Zentrum zahlreicher regionalen Cluster.

Miskolc ist die regionale F&E&I-Basis

  • In Miskolc wird eine der größten und mondernsten Forschungsbasen, der „Science Park Miskolc“ angelegt.
  • Die modernsten F&E&I-Mittel sind zu günstigeren Bedingungen zu mieten als der Marktpreis.
  • Die Infrastruktur der Universität Miskolc kann ergänzend, synergisch benutzt werden.
  • Es wird auch ein Beratugsdienst im Bereich Innovation angeboten.
  • Miskolc als Entwicklungspol hat Vorrang bei der Beurteilung der Ausschreibungen für Entwicklung, die hier niedergelassenen Unternehmen können sich um zahlreiche Fördermittel der Europäischen Union und Ungarn bewerben.
  • Die Spin-Off und Start-Up-Unternehmen können an Inkubationsprogrammen teilnehmen.